UPDATE LINE UP: Absagen von ATTIC, HERETIC SOUL und KALI YUGA!

Willkommen an Bord: WARRANT, IZEGRIM und ABYSSOUS

Freunde der gepflegten Musikunterhaltung, dass glaubt uns keiner, was im Brutz & Brakel Camp in der letzten Woche so abgegangen ist: Innerhalb von fünf Tagen mussten uns 3 Bands ihre Teilnahme am Stromgitarrenfest absagen! Den Anfang machten die Senkrechtstarter ATTIC! Die Band bedauert es sehr, sämtliche Konzerte für 2013 zu canceln aber die Jungs trennten sich kurzerhand von ihrem Drummer. Ein Ersatzmann kann nicht so schnell gefunden werden und somit erreichte uns diese Absage sehr überraschend. ATTIC lassen euch wissen, dass der Auftritt nachgeholt wird und wenn alles klar geht, können wir die Jungs dann hoffentlich 2014 präsentieren. Als Ersatz mussten wir natürlich einen Klassiker suchen und freuen uns, dass die Kuttenträger unter euch das volle Old School-Brett erwarten können: WARRANT kommen! Welcher Headbanger kennt nicht die 85er EP „First Strike“ und das Debut-Album „The Enforcer“!? Nach der Reunion hat sicherlich ihr Auftritt beim „Kuttenfest“ für Aufsehen gesorgt, jetzt knallt es endlich bei uns!

Kaum hatten wir den ersten Schock verdaut, erreichte uns aus der Türkei die nächste Absage: HERETIC SOUL haben innerhalb der Band scheinbar unterschiedliche Auffassungen. Jedenfalls spaltet sich die Combo derzeit scheinbar in zwei Lager und Drummer Erhan musste uns traurigerweise über eine Nichtteilnahme informieren. Wir konnten kaum durchatmen als uns auch schon KALI YUGA ihre diesjährige Teilnahme absagen mussten. Krankheitsbedingt ist einem Musiker ein striktes Auftrittsverbot erteilt worden. Die Jungs sind ebenfalls untröstlich!

Als Ersatz konnten wir gewaltige Geschütze auffahren: den Co-Headliner-Platz am Freitag beackern jetzt die Niederländer IZEGRIM! Im Gepäck mit dabei das neue Album „Congress Of The Insane“. Ihr werdet mit offenen Mäulern vor der Bühne stehen! Die Band walzt alles nieder und wenn ihr erstmal Frontfrau Marloe live seht und ihre Stimme zu hören bekommt, sollte klar sein, wo der Hammer hängt.

Als dritten Neuzugang konnten wir ABYSSOUS verpflichten. Zum einen werden sie rein optisch einigen Fans die Absage von Attic erleichtern und zum anderen beglücken diese Freaks die Undergroundgeister. Schon Darkthrone’s Fenriz adelte diese Band als neuen Geheimtipp! Ohne lange zu überlegen wuchten wir diese Jungs live auf das Stromgitarrenfest!

In 18 Tagen öffnet um 19:30 Uhr der H.O.F.23 seine Pforten um das vierte BRUTZ & BRAKEL „Stromgitarrenfest“ einzuläuten! Wir sehen uns! (Übrigens die Warm Up Show findet am Freitag, 25.10. im Berliner Blackland statt. PANZERKREUZER, HELLFIST und XICUTION bereiten euch auf den November vor…)

PROST, die Herren Brutz & Brakel

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.