SOLD OUT!

sold_outSOLD OUT!

Danke für dieses unvergessliche Wochenende! Ihr seid ja alle wahnsinnig, ihr Eulen! Wenn um 20:50 Uhr der Laden ausverkauft ist, spricht das für das Stromgitarrenfest. Scheinbar haben wir mit dem Billing und dem ganzen “Drumherum” alles richtig gemacht! Auf diesem Weg wollen wir ALLEN danken, die in irgendeiner Weise mit dabei waren! Damit meinen wir nicht nur die Gäste (Danke für die super Stimmung!), sondern auch die gesamte Crew (tausend fleissige Hände!)! Ohne euch würde das alles nicht funktionieren! Egal ob Ton oder Licht, ob Klo oder Garderobe, Einlass oder Bar -ihr ALLE sorgt für diese einmalige Angelegenheit! Danke natürlich auch an die Bands und ihre Booker! Wir haben noch immer “Jensehaut”, wenn wir uns an die betreffenden Killer-Shows erinnern! War das geil!!!

Ein kleines “Sorry” an die Gäste, die ab 20:51 das “Sold Out”-Schild lesen mussten! Aber wir wollten den Laden nicht sinnlos vollstopfen! Es soll den Gästen Spaß machen und das geht nur, wenn ihr halbwegs Platz zum bangen habt! Beim nächsten Festival einfach den Vorverkauf nutzen und pünktlich zum Start erscheinen.

Vor genau einer Woche standen wir ALLE in den Startlöchern und hatten auf ein spaßiges Wochenende gehofft! Es muss gesagt werden, es war noch spaßiger als erwartet! DANKE!!!

Zum Trost: in ca. 51 Wochen startet das 6. Stromgitarrenfest und… pssst…. wir haben schon drei Bands fest an der Strippe! :)

 

Prost und Männerumarmung,

Herr Brutz & Herr Brakel sowie die gesamte B&B-Crew

 

 

Tickets, Bier und Brieftauben

Bierauto 2014Leider hatten unsere feinen Internetzseiten in den letzten Tagen ein paar Wehwehchen, drum konnten wir euch auch eine gewisse Zeit nicht so richtig mit Infos beglücken - na heu!

Wir haben uns in den letzten Tagen ganz schön gelangweilt, einszweidrei Gläschen Most getrunken, Brandstifter vernichtet und das Warmup für’s SGF V mit unseren guten Freunden vom Blackland  in ihrem Etablissement veranstaltet aber dabei trotzdem das Telex nicht eine Sekunde aus den Augen gelassen –  und nun haben wir Gewissheit: Es kann nichts mehr schief gehen - ruhig Leute, ganz ruhig, die Bierheinis sind mit vollen Tonnen unterwegs!

Kurz noch was zu den Tickets: Wir können bei einer „Online Bestellung“ nur noch die Zahlungen berücksichtigen, welche bis zum 14.11. 2014 bei uns gebucht sind. Habt Verständnis dafür – unsere Brieftauben sind echt im Eimer. Ansonsten habt ihr dann noch die Möglichkeit in den genannten Vorverkaufsstellen und natürlich bei uns im ZUHAUSE die Karten zu bekommen oder eben dann an der Abendkasse.

Brutz und Brakel sagen Nastrovje!